FAQ

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten zum Schwalbe Elektroroller

Service

Wer repariert meinen Elektroroller?

Komm bei uns vorbei! Du erreichst unsere Service Hotline zur Terminvereinbarung kostenlos unter 0800-6972492523 oder via E-Mail: service@govecs.com

Gibt es technische Datenblätter?

Natürlich! Die technischen Datenblätter kannst Du hier abrufen für die L1e (45 km/h) und die L3e (90 km/h).

Wo finde ich öffentliche Ladestationen?

Du hast keine Möglichkeit Deine Schwalbe zu Hause aufzuladen? Oder planst Du mit ihr eine längere Tour? Es gibt heute schon weitaus mehr öffentliche Ladestationen, als Du vermuten magst.

Probier mal die folgenden Links, um schnell und einfach eine Ladestation in Deiner Nähe zu finden:

SmartTanken

e-Tankstellen Finder

ChargeMap

PlugSurfing

Wie oft muss ich meine Schwalbe zur Inspektion bringen?

Deine L1e Schwalbe ist ein mehr als zuverlässiger Begleiter, schließlich handelt es sich um ein hochwertiger Elektroroller, der nur mit den besten Komponenten ausgestattet ist. Trotzdem empfehlen wir, alle 5.000 km oder mindestens einmal im Jahr einen Check zu machen. WICHTIG: Kfz-Steuer und Hauptuntersuchung (HU) fallen bei diesen Kleinkraftrollern nicht an.

Bei der L3e handelt es sich um ein Leichtkraftrad. Hier muss der Halter wie bei einem Motorrad seine Maschine alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung bei einer der zugelassenen Prüforganisationen (zum Beispiel TÜV oder Dekra) vorfahren.

Welche Verschleißteile gibt es?

Die moderne Schwalbe ist absolut wartungsarm und hat kaum Verschleißteile. Reifen, Bremsbeläge, Bremsscheiben und Antriebsriemen: Das war's schon. Im Vergleich zum Benziner ist der E-Motor auch viel leichter zu pflegen. Weitere Details zum Thema Wartung findest Du hier.

Kann ich Ersatzteile für meine E-Schwalbe kaufen und selber reparieren?

Natürlich wird es eine Ersatzteilversorgung zu marktüblichen Preisen geben. Für jegliche Reparatur gilt aber generell: Die Arbeit an einem Elektrofahrzeug erfordert eine besondere Qualifizierung und deswegen sollten Reparaturen grundsätzlich nur durch geschultes und eingewiesenes Fachpersonal durchgeführt werden. 

Du kannst alle Diagnosendaten über die App an uns schicken und unser Fachpersonal wird sich in kürzester Zeit um Dein Anliegen kümmern.

Wie lagere ich meine Schwalbe im Winter oder bei längerem Stillstand?

Während der Lagerung im Winter ist der ideale Ladezustand der Batterien zwischen 30% und 60%. Dazu solltet Ihr eure Schwalbe am besten einmal im Monat besuchen und gegebenfalls kurz aufladen, so dass die Akkus konstant im optimalen Bereich bleiben. Ihr braucht übrigens vor dem kurzen Aufladen keine Angst haben, denn die Batterien besitzen bauartbedingt keinen Memory-Effekt. Das heißt, Ihr könnt eure Schwalbe beliebig oft auch nur kurz an die Steckdose hängen.

7
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular